Aktuelles
PressespiegelPolitikKommunen

Vorwurf stimmt, Verfahren beendet

26.06.2007

Jena- Die Thüringische Landeszeitung schreibt über den Bericht des seit 2002 im Amt stehenden Antikorruptionsbeauftragten der Stadt Jena. Herausragend seit seiner Amtszeit sei die Veruntreuung von insgesamt 121.209 Euro durch eine ehemalige Mitarbeiterin des Sozialamtes im August 2005 gewesen. Der Bericht informiere weiterhin unter anderem über vier Korruptionsvorwürfe aus den Jahren 1999 und 2000. In drei Fällen seien die Ermittlungsverfahren gegen die städtischen Bediensteten eingestellt worden.
07-04-22_Thüringische Landeszeitung