Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Visa-Betrug an deutscher Botschaft in Moldawien

01.11.2006

Stuttgart – Auf der Onlinepräsenz des Südwestrundfunks ist von einem Betrugsfall in der Visa-Stelle der Deutschen Botschaft in Moldawien zu lesen. Nach Auskunft des Auswärtigen Amtes habe ein deutscher Diplomat rund 70 Visa mit fingierten Begründungen erteilt. Es bestehe dringender Korruptionsverdacht. Der Mann sei inzwischen entlassen worden, es laufe ein Disziplinarverfahren gegen ihn.
swr.de