Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Villenkauf bringt Linde-Chef Reitzle unter Druck

10.07.2007

München- Wie Spiegel online berichtet, soll Linde-Chef Wolfgang Reitzle den Preis seiner Villa runtergehandelt haben und im Gegenzug dem Verkäufer die Betreuung des Baus der Linde-Zentrale versprochen haben. Die Staatsanwaltschaft München habe einen schriftlichen Hinweis bekommen, dass es wegen des Kaufs einer Immobilie ein Gespräch über Möglichkeiten zur Reduzierung des Preises gegeben haben soll.
07-07-07_Spiegel online