Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Versicherung zahlt für Siemens

22.01.2009

München- Laut sueddeutsche.de ist die Siemens AG zuversichtlich, von der Versicherung einen höheren Millionenbetrag für den Schaden zu erhalten, den die ehemalige Unternehmensführung angerichtet habe. Aus Konzernkreisen habe es geheißen, dass ein durch die Allianz geführtes Assekuranz-Konsortium bereit sei, eine noch festzulegende Summe zu zahlen. Der Korruptionsskandal habe den Industriekonzern bislang fast zwei Milliarden Euro gekostet.

09_01_19_sueddeutsche.de