Aktuelles
PressespiegelVerwaltungStrafrecht

Verhandlungsfähig – oder nicht?

28.04.2006

Hof – Im Prozess um den früheren Hofer Bankier Dr. Karl Gerhard Schmidt bestehe weiterhin Unklarheit darüber, ob es zu einer Verhandlung kommen werde, schreibt die Frankenpost. Schmidt werde von der Staatsanwaltschaft Betrug und Untreue in besonders schwerem Fall vorgeworfen. Obwohl die Anklageschrift bereits im vergangenen Jahr bei der zuständigen Strafkammer eingegangen sei, bestehe der Verteidiger auf eine Aussetzung des Verfahrens aufgrund des schlechten Gesundheitszustandes des Angeklagten.

06-04-27_Frankenpost online