Aktuelles
Pressespiegel

Verfolgung organisierter Korruption im Sport gefordert

10.02.2005

Reutlingen - Der Strafrechtler Prof. Dieter Rössner fordert das Einsetzen von Mitteln strafrechtlicher Verfolgung im Sport, um organisierte Korruption zu bekämpfen. Es sei nötig, im Strafgesetzbuch einen eigenen Paragrafen gegen Sportmanipulation einzuführen. Zudem spricht er sich für ein generelles Wettverbot für Profispieler und Schiedsrichter aus.

05-02-10_yahoo