Aktuelles
PressespiegelWirtschaftVerwaltung

Verfahren gegen GEZ-Geschäftsführer eingestellt

27.04.2007

Köln- Das Verfahren wegen Bestechlichkeit gegen den Geschäftsführer der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) ist eingestellt worden, liest man auf Koeln.de. Der Vorwurf Einladungen zu Bordellbesuchen angenommen zu haben, hätte nicht bestätigt werden können.

07-04-26_Koeln