Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Verdacht auf Bestechlichkeit gegen Otto-Mitarbeiter

06.10.2006

Hamburg – Im Hamburger Abendblatt liest man vom Bestechungsverdacht gegen Mitarbeiter des Bamberger Dienstleistungsunternehmens GHP, das sich auf Serviceleistungen im Direktmarketing spezialisiert hat. Es werde vermutet, dass Mitarbeiter der Bonprix, einer Niedrigpreistochter des Hamburger Otto-Versands, für Druckaufträge rund 100.000 Euro bekommen haben.

 

06-09-30_Hamburger Abendblatt