Aktuelles
MeldungFinanzwesen

Verabschiedung der 5. EU-Anti-Geldwäsche-Richtlinie überfällig

Anhörung zu Paradise Papers im EU-Parlament

Brüssel, 28.11.2017

© Clem Onojeghuo/Unsplash

Im Europäischen Parlament findet heute ab 15.00 Uhr eine Anhörung zu den sogenannten Paradise Papers statt. Der Ausschuss zu Geldwäsche, Steuervermeidung und Steuerhinterziehung befragt investigative Journalisten und diskutiert mit EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici und EU-Justizkommissarin Vera Jourová über mögliche Maßnahmen. Transparency Deutschland drängt auf die Verabschiedung der 5. EU-Anti-Geldwäsche-Richtlinie, die unter anderem die Transparenz hinsichtlich der tatsächlichen Eigentümer verbessern soll. Die Richtlinie wurde jedoch auf Betreiben einiger EU-Staaten – darunter auch Deutschland – blockiert.

Die Anhörung wird hier live im Internet übertragen.