Aktuelles
PressespiegelPolitikStrafrecht

Untreueverdacht gegen Präsidenten Islamischer Religionsgemeinschaft

07.04.2006

Berlin – Wie die Internetplattform e110.de berichtet, habe die Berliner Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den Präsidenten der Islamischen Religionsgemeinschaft aufgenommen. Dem 37-jährigen werde vorgeworfen, Gelder der Religionsgemeinschaft pflichtwidrig verwandt zu haben.

06-04-05_www.e110.de