Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

Unter der Hand – Wie Sie sich vor Korruptions- und Bestechungsvorwürfen schützen können

17.05.2010

Friedberg- Laut Markt und Mittelstand geraten gerade mittelständische Unternehmen schnell unter Korruptionsverdacht, da sie oft auf externe Vermittler zur Akquirierung von Aufträgen im Ausland angewiesen sind. Um sich davor zu schützen, sei eine Antikorruptionsklausel in Verträgen wichtig. Zudem sollten Provisionszahlungen nicht über sechs Prozent liegen, Konten des Vermittlers nicht in Steuerparadiesen geführt werden und der Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International bei der Erschließung neuer Absatzmärkte berücksichtigt werden.

Kein Link, da Printausgabe vom Mai 2010, S. 28-30.