Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

Unmoralisches Verhalten in der Wirtschaft - nur ein gefühltes Problem?

05.06.2008

Bonn- Deutsche Welle geht angesichts der Reihe sich kürzlich ereigneter Skandale bei deutschen Großunternehmen der Frage nach, ob es zu einem moralischen Verfall in Unternehmen gekommen sei. Caspar von Hauenschild, Vorstandsmitglied von Transparency Deutschland, erkläre: "Wenn man davon ausgeht, dass heute ein Vorstand nur noch drei oder vier Jahre in seiner Funktion ist, dann fängt der in dem Moment an nervös zu werden, in dem es um seinen Job geht. Er macht dann Dinge, die unmoralisch sind. Das ist keine Entschuldigung, sondern es ist zunächst nur einmal eine Erklärung."

08_06_03_Deutsche Welle