Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

U.N. Studie: Lebensmittellieferungen an Somalia erreichen Bedürftige nicht

11.03.2010

New York- nytimes.com berichtet, die Hälfte der Lebensmittellieferungen an Somalia würde von korrupten Auftragnehmern von Hilfsorganisationen, militanten Islamisten und lokalen Angestellten der Vereinten Nationen (VN) abgeschöpft. Dies gehe aus einem bisher unveröffentlichten Bericht des VN-Weltsicherheitsrats hervor, der eine unabhängige Untersuchung des Welternährungsprogramms in Somalia fordere. Zusätzlich sollen somalische Behörden mit Piraten zusammenarbeiten und Visa versteigern, mit denen hunderte Piraten und militante Oppositionelle in Europa untertauchen würden. Der somalische Präsident, somalische Diplomaten, Behörden, Unternehmer und Vertreter des Welternährungsprogramms würden die Vorwürfe zurückgewiesen.

10_03_10_nytimes.com