Aktuelles
PressespiegelWirtschaftInternationales

U.N. Peacekeepers Failing to Stem Illegal Trades That Fuel Conflicts

22.02.2010

New York- Laut nytimes.com versäumen es die Vereinten Nationen (VN) in ihren Bemühungen zur Friedenssicherung, die grundlegende Bedeutung des illegalen Rohstoffhandels für die Verschärfung bewaffneter Konflikte in Afrika und anderswo angemessen zu würdigen. Der Bericht der Nichtregierungsorganisation Global Witness zeige, mit welcher Leichtigkeit die Forces Démocratiques pour la Libération du Rwanda (FDLR), die teilweise den Osten der Demokratischen Republik Kongo kontrolliere, Sanktionen des VN-Sicherheitsrates umgehen und Zinnerz an eine in Großbritannien registrierte Firma verkaufen und das Geld anschließend im Ausland waschen könne.

10_01_28_nytimes.com