Aktuelles
PressespiegelStrafrechtInternationales

UBS Whistleblower Gets Rewarded With Prison Time: Ann Woolner

27.08.2009

Atlanta- bloomberg.com berichtet, der ehemalige UBS Mitarbeiter Bradley Birkenfeld, dessen Hinweise die Verfolgung von hunderten Steuerflüchtlingen ermöglichen, sei von einem Gericht in Florida zu drei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden. Er sei angeklagt worden, weil er seine eigene Beteiligung an der Steuerhinterziehung nicht angezeigt habe. Im Gegensatz zu den Beteiligten, die sich versteckten, habe er eine hohe Strafe bekommen. Neben Vergeltung und einem Karriereende müssten Hinweisgeber, die gegen ihre Arbeitgeber aussagten, nun auch Gefängnisstrafen befürchten. Hätte Birkenfeld nichts gesagt, wäre er heute ein freier Mann.

09_08_26_bloomberg.com