Aktuelles
MeldungVergabeInternationales

TTIP aus Verbraucher- und Wirtschaftssicht

01.07.2015

Die Vorabendveranstaltung zur Mitgliederversammlung 2015 von Transparency Deutschland stand in diesem Jahr unter dem Titel „Das kann doch nicht das letzte Wort sein! TTIP aus Verbrauchersicht“. Den Vortrag von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands, und die anschließende Diskussion mit Prof. Dr. Reinhard Quick, Geschäftsführer des Europabüros des Verbands der Chemischen Industrie e.V., kann nun in unserem Youtube-Kanal angesehen werden.