Aktuelles
PressespiegelWirtschaftStrafrecht

Trienekens zahlt fünf Millionen Euro

10.07.2005

Köln – Mit der Zahlung einer Geldstrafe von fünf Millionen Euro will der frühere Müllunternehmer Hellmuth Trienekens einen Schlussstrich unter das zweite gegen ihn eingeleitete Verfahren ziehen. Dies sei allerdings kein Schuldgeständnis, so Trienekens gegenüber manager-magazin.de.

05-07-06_manager magazin