Aktuelles
PressespiegelInternationales

Tricksen und tarnen - Pharmaindustrie unterwandert Selbsthilfegruppen

01.11.2005

Hamburg - Selbsthilfegruppen seien für Kranke oft ein wichtiger Halt. Doch immer öfter entdecken Pharmaunternehmen Selbsthilfegruppen als Marketing-Instrument, so ein Bericht des ARD-Magazins Panorama. Sie würden Spenden von der Pharmaindustrie nehmen und gleichzeitig tauchten Werbebotschaften in ihren Verbandszeitschriften und im Internet auf. Sie beteuerten, dass sie trotz der Spenden unabhängig bleiben, was Pharmakritiker wie Professor Peter Schönhöfer, Mitglied der AG Gesundheit bei TI-Deutschland, stark bezweifeln.

05-10-27_panorama