Aktuelles
PressespiegelInternationales

Transparency International: Die Ukraine hat ein Korruptions-Problem

Stuttgart, 24.06.2022

Die Geschäftsführerin von Transparency International Deutschland Dr. Anna-Maija Mertens hat im „SWR Aktuell Gespräch” von swr.de, über die Herausforderungen der Ukraine im Kontext der EU-Beitrittsverhandlungen gesprochen. Mertens verdeutlicht, dass die Ukraine nur auf dem 122. Platz von 180 Ländern im Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International liege. Mertens betont die Forschritte, die Ukraine seit Abschluss des EU-Assoziierungsabkommens im Jahr 2014 gemacht habe. Positiv zu sehen sei zum Beispiel die Schaffung von fünf neuen Institutionen zur Korruptionsbekämpfung. Dennoch habe die Ukraine noch mit systemischer Korruption zu kämpfen. Dass der EU-Kandidatenstatus an weitere Antikorruptionsmaßnahmen geknüpft sei, stärke die Rolle der freien Zivilgesellschaft in der Ukraine.