Aktuelles
PressespiegelInternationalesMedien

Talkmoderatoren in Turbulenzen

09.05.2006

München - Nach einem Bericht des Merkur wird ZDF-Moderator Johannes B. Kerner für seine Werbekampagne für den Börsengang der Air Berlin von Medienexperten kritisiert. Für einen öffentlich-rechtlichen Sender wie das ZDF könne es problematisch werden, wenn auf Grund von Werbeverträgen seiner freien Mitarbeiter die Zuschauer Verbindungen zwischen dem Sender und den beworbenen Produkten assoziierten. Der ZDF-Fernsehrat werde sich in seiner nächsten Sitzung voraussichtlich mit dem Engagement Kerners und möglichen Konsequenzen befassen.

06-05-08_Merkur Online