Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Tagespolitik ohne jeden Verstand

24.05.2006

Hamburg – Als übertrieben hat Ärztekammer-Präsident Jörg-Dietrich Hoppe den von Transparency Deutschland auf bis zu 24 Milliarden Euro bezifferten Schaden bezeichnet, der dem deutschen Gesundheitswesen jährlich durch Verschwendung und Korruption entstehe. In einem Interview mit der Welt vor Beginn des 109. Ärztetags sah Hoppe jedoch finanzielle Reserven des Gesundheitssystems in einer besseren Verzahnung von stationärer und ambulanter Behandlung und sprach sich für eine Positivliste von Medikamenten aus.

06-05-21_Die Welt