Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Tackling deadly corruption in Pharma industry

12.01.2007

New York – Das Newsportal finalcall.com berichtet von einer Initiative der in Genf ansässigen Weltgesundheitsorganisation. Die Kampagne beabsichtige, mehr Transparenz in die milliardenschwere, korruptionsanfällige Pharmaindustrie zu bringen. Die Kampagne soll in den einzelnen Nationalstaaten Reformen anregen: Die Antikorruptions-Gesetzgebung soll verbessert werden; die Missbrauchsgefahr soll durch standardisierte Kontrollsysteme minimiert werden. (Artikel ist in englischer Sprache verfasst)

07-01-06_finalcall.com