Aktuelles
PressespiegelInternationales

Swiss Money Laundering reports hit records

12.04.2010

Das Anti Money Laundering Blog berichtet, im Jahr 2010 seien 896 Geldwäsche-Verdachtsfälle bei den Schweizer Behörden gemeldet worden – ein Anstieg von 5,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und eine Rekordanzahl. Es gehe um insgesamt 2,1 Milliarden Dollar. Zwei Drittel der Meldungen kämen aus dem Bankensektor. Die meisten Fälle seien an Staatsanwaltschaften weitergeleitet worden. Seit 1998 müssten in der Schweiz Geldwäsche-Verdachtsfälle gemeldet werden - unabhängig von den Geldbeträgen.

10_04_08_anti-money-laundering.offshore-journals.com