Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Subventionsdickicht wird gelichtet

25.10.2007

Berlin- Laut tageszeitung haben die europäischen Agrarminister entschieden, die Ausgaben für Agrarsubventionen ab 2009 publik zu machen. Das EU-Parlament wolle die Transparenz fördern, indem Höhe und Empfänger der EU-Gelder im Agrarbereich im Internet veröffentlicht werden. Immerhin gebe die EU beinahe 40% ihres Budgets für die Landwirtschaft aus.
07-10-23_tageszeitung