Aktuelles
PressespiegelStrafrechtFinanzwesen

Studie: Schutz gegen Geldwäsche ist in Finanzbranche lückenhaft

06.08.2009

München- beck-aktuell.de berichtet, laut einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte verfügten weniger als die Hälfte der Unternehmen aus der Finanzbranche weltweit über ein ausgearbeitetes Programm zum Schutz vor Geldwäsche. 15 Prozent der Unternehmen sollen über ein rudimentäres System verfügen, elf Prozent sollen keinerlei System gegen Geldwäsche vorweisen können. Für die Studie seien 388 internationale Führungskräfte befragt worden. 16 Prozent der befragten Führungskräfte sollen nicht wissen, wer oberstes ausführendes Organ für Compliance-Programme im Unternehmen sei.

09_08_04_beck-aktuell.de