Aktuelles
PressespiegelWirtschaftPolitik

Strengere Verhaltensregeln für Abgeordnete gefordert

23.12.2004

Kiel - Vor dem Hintergrund des Rücktritts von CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer sprach sich der Vorsitzende der CDU-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag, Martin Kayenburg, dafür aus, über einen Verhaltenskodex für Abgeordnete intensiver nachzudenken. Vorbild dafür könnten die Corporate-Governance-Kodizes der Unternehmen sein, so Kayenburg im Interview mit NDR.

23.12.04_NDR Info