Aktuelles
PressespiegelPolitik

Streit um Kölner Messebau spitzt sich zu

17.10.2006

Hamburg – Die Welt thematisiert den Disput zwischen der EU-Kommission und der Stadt Köln. Es stehe eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof im Raum, weil die Kommission der Meinung sei, dass der Bauauftrag für einige Hallen der Deutzer Messe nicht korrekt – weil nicht europaweit – ausgeschrieben wurde. Im Falle einer Niederlage vor Gericht habe die Stadt Köln mit empfindlichen finanziellen Einbußen zu rechnen.
06-10-15_Die Welt