Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Strafanzeige gegen Mitarbeiter der Deutschen Bahn

25.03.2005

Hamburg - Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn soll entgegen der Vergaberichtlinien des Konzerns überhöhte Millionenaufträge an eine Ein-Mann-Firma vergeben haben. Die interne Revision war dem Mann auf die Spur gekommen und hatte vergangenen Sommer Strafanzeige gestellt.

05-03-24_spiegel online