Aktuelles
PressespiegelInternationales

Stiftung wehrt sich gegen Vorwürfe

09.05.2006

Berlin - Zum gleichen Thema schreibt die Berliner Morgenpost, dass sich die Stiftung Denkmalschutz angesichts der massiven Vorwürfe über die intransparente Finanzierung ihrer Arbeit unter Umständen genötigt sehe, sich in Zukunft aus der Sanierung öffentlicher Gebäude zurückzuziehen und nur noch private Anlagen zu restaurieren.

06-05-09_Berliner Morgenpost