Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

Steueroasen austrocknen - aber nicht die eigenen

02.04.2009

London- faz.net berichtet über den Vorstoß der Regierungschefs der G-20-Gruppen gegen Steueroasen. Eine beherzte Vorgehensweise bei diesem Thema sei für die Regierungschefs aufgrund zu vieler verschiedener Einzelinteressen, völkerrechtlicher Probleme und zu unterschiedlicher Themen wie Steuerhinterziehung, Geldwäsche und mangelnde Regulierung schwierig. Hinzu komme, dass die Finanzplätze einiger Staaten von Offshore-Zentren unter britischer Hoheit abhängig seien. Die britische Regierung habe daher zwar Interesse an verstärkter Steuereintreibung, nicht aber ein Interesse an einem veränderten Status ihrer eigenen Steueroasen.

09_04_02_faz.net