Aktuelles
StellungnahmenKommunen

Stellungnahme zum Antrag zur Schaffung einer gemeinsamen „Hamburg-Strategie“ für Hamburgs öffentliche Unternehmen

Hamburg, 26.04.2021

Öffentliche Unternehmen sind in der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber, sondern stellen darüber hinaus einen Eckpfeiler in der öffentlichen Daseinsvorsorge und Infrastruktur der FHH dar. Die öffentlichen Unternehmen der FHH sind daher für eine nachhaltige, gerechte und inklusive Stadtentwicklung von entscheidender Bedeutung.

Die Regionalgruppe Hamburg/Schleswig Holstein von Transparency Deutschland begrüßt die Entwicklung einer einheitlichen Strategie für Hamburgs öffentliche Unternehmen entlang den Sustainable Development Goals (SDGs) sowie dem Prinzip ´Gute Arbeit´. Korruptionsbekämpfung stellt dabei eine zentrale Bedingung zur Erreichung aller 17 SDGs dar und ist ausdrücklich als Bestandteil von friedlichen, gerechten und inklusiven Institutionen in Ziel 16 festgehalten.