Aktuelles
PressespiegelKommunenFinanzwesen

Steinbrück will Steuerflucht bekämpfen

19.01.2009

Berlin- tagesspiegel.de zufolge will Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) mit einer deutlichen Verschärfung des Steuerrechts gegen Staaten vorgehen, die der Steuerhinterziehung Vorschub leisten und die Kooperation mit deutschen Behörden verweigern. Dies ginge aus einem Referentenentwurf für ein „Gesetz zur Bekämpfung schädlicher Steuerpraktiken“ hervor. Dem Papier nach sollen alle Zahlungen an Firmen in unkooperativen Staaten nicht mehr als Betriebsausgaben anerkannt werden.
09_01_18_tagesspiegel.de