Aktuelles
PressespiegelSportWirtschaft

Start unter falscher Flagge

13.04.2007

Hamburg- Spiegel Online berichtet über das vermeintliche Studentenportal „Unicheck.de“, das in Wirklichkeit von der arbeitgebernahen Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ins Leben gerufen wurde. Unter dem Motto „von Studenten für Studenten“ sollte in einer Umfrage geklärt werden, wie Universitäten Studiengebühren verwenden. Das Portal werde zwar von Studenten betreut, verantwortlich sei aber letztendlich die INSM. Die INSM habe mit einem Jahresetat von 8,8 Millionen Euro laut Spiegel Online auch die Möglichkeit, verdeckt wirtschaftspolitische Positionen in der Öffentlichkeit zu platzieren.  

07-04-10_Spiegel Online