Aktuelles
PressespiegelSportStrafrecht

Staatsanwalt will Lenz hören

15.11.2007

Neuruppin- Die Märkische Allgemeine berichtet über eine überraschende Wendung im Fall des Ex-Tiefbauamtleiters im Neuruppiner Rathaus, Uwe Naumann. Dieser soll in einem Arbeitsrechtsverfahren mit den Stadtwerken den „dienstlichen Bezug von Geschenken“ seitens eines Ingenieurbüros bestätigt haben. Dies wird aus dem Protokoll der Gesellschaftsversammlung erkenntlich. Auf Grund dieser Erkenntnis sollen nun auch der Stadtwerke-Chef Dietmar Lenz und die jetzigen Stadtwerke-Geschäftsführer Thoralf Uebach und Joachim Zindler vor Gericht aussagen.

07-11-13_ Märkische Allgemeine