Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

Staatsanwalt ermittelt bei der BSR

16.07.2007

Berlin- Die Ermittler von Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft sollen am Mittwoch die Konzernzentrale der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) und die Privatwohnung des Finanzvorstands durchsucht haben. Laut Welt online hat die Staatsanwaltschaft Hinweise, dass ein Lobbyist versucht hat über eine Bestechung des Finanzvorstandes der BSR einen Auftrag für eine geplante Modernisierung einer Müllverbrennungsanlage zu erhalten.

07-07-13_Welt online