Aktuelles
PressespiegelVerwaltungWirtschaft

Staatsanwalt am Zug

15.07.2008

Frankfurt- Faz.net portraitiert Wolfgang Schaupensteiner, der seine Karriere als Staatsanwalt, Spezialgebiet Korruptionsbekämpfung, für den Posten des Chief Compliance Officer bei der Deutschen Bahn aufgegeben hat. Die Bahn, die jedes Jahr Infrastrukturaufträge in Milliardenhöhe vergibt, sei ein strukturell korruptionsanfälliges Unternehmen. Schaupensteiner wolle die Schwachstellen im Unternehmen minimieren und weniger anfällig machen für Bestechung und Bestechlichkeit, um schließlich den Börsenwert der Bahn zu erhöhen.

08_07_14_Faz.net