Aktuelles
Politik

Speed Debating "Grundgesetz und Transparenz – Garantien unserer Demokratie"

Datum: 23.05.2019 19:00 Uhr
Ort: Haus 73, Schulterblatt 73, 20357 Hamburg

Am 23. Mai 2019 wird das Deutsche Grundgesetz 70 Jahre alt. Aus diesem Anlass veranstalten die Hamburger Senatskanzlei und die Justizbehörde die "Lange Nacht des Grundgesetzes". Die Hamburger Zivilgesellschaft wurde aufgefordert, mit eigenen Veranstaltungen dazu beizutragen.

Die Regionalgruppe Hamburg/Schleswig-Holstein von Transparency Deutschland veranstaltet in diesem Rahmen ein "Speed Debating". Die Teilnehmenden können dabei in Gruppen einzelne Artikel des Grundgesetzes aus Sicht der Korruptionsbekämpfung dikutieren. Justizsenator Dr. Till Steffen wird an der Veranstaltung teilnehmen, die Gäste begrüßen und aktiv an den Tischen mitdiskutieren. Die Veranstaltung findet statt von 19 Uhr bis 20 Uhr im Haus 73, Schulterblatt 73, 20357 Hamburg. 

An fünf Tischen werden folgende Themen mit einem zweimaligen Wechsel diskutiert: 

  • Das Grundgesetz – Garant der Menschenrechte und der freien Selbstbestimmung  mit Helena Peltonen, Leiterin der Regionalgruppe, Mitglied des Vorstands von Transparency Deutschland
  • Freiheit der Wissenschaft und Forschung – mit Prof. Dr. Günter Tolkiehn, Leiter der Themengruppe Wissenschaft    
  • PressefreiheitVerteidigung der Demokratie – mit Ulrike Fröhling, Leiterin der Arbeitsgruppe Transparenz in den Medien  
  • Sport – gelebte Demokratie, verbindendes Element der Zivilgesellschaft – mit Dr. Manfred Murck, Themengruppe Transparenz im Sport
  • Ohne Hinweisgeber bleibt der Rechtsstaat auf halber Strecke – mit Roland Eichner, Arbeitsgruppe Hinweisgeberschutz

Die Meldung wurde erstellt von Regionalgruppe Hamburg/Schleswig-Holstein am 23.05.2019.