Aktuelles
PressespiegelKommunen

SPD fordert Spezial-Einheit

10.03.2009

Düsseldorf- Laut rp-online.de geht aus einem SPD-Fraktionspapier hervor, dass die SPD im Bundestag künftig effektiver gegen Korruption im Gesundheitswesen vorgehen wolle. Dazu sollen Schwerpunkt-Staatsanwaltschaften mit Juristen gebildet werden, die speziell im Sozial- und Versorgungsrecht geschult sind. Zudem sollen sämtliche Berichte über Betrug und Fehlverhalten in einer Zentralstelle gebündelt und auch veröffentlicht werden. SPD-Gesundheitspolitiker Peter Friedrich: „Wir brauchen mehr Transparenz, um die schwarzen Schafe zu erwischen".

09_03_10_rp-online.de