Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Soko "Ines" hat Zwickau im Visier

19.05.2005

Zwickau – Die im vergangenen Jahr eingesetzte und landesweit agierende Sonderkommission „Ines“ zur Bekämpfung von Bestechung, Filz und Vetternwirtschaft in Sachsen, ermittelt gegen die Baubehörden der Stadt Zwickau. Beim Verkauf eines stadteigenen Schulgeländes sei es zu Versäumnissen bei der Ausschreibung und dadurch zu einem wesentlich geringeren Verkaufspreis gekommen. Einer der Beschuldigten ist der Oberbürgermeister Dietmar Vettermann.

05-05-14_mdr