Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

Skandal um Rentenkasse in China weitet sich aus

29.09.2006

Düsseldorf – In China weitet sich der Skandal um veruntreute Rentengelder weiter aus. Dies berichtet die Wirtschaftswoche. Nachdem der Shanghaier Parteichef bereits zurückgetreten ist, habe man von Seiten der Kommunistischen Partei eingeräumt, dass noch weitere Personen in den Skandal verwickelt sein könnten. Hintergrund des Skandals: Mehr als 100 Milliarden Yuan (10 Milliarden Euro) sollen aus dem Pensionsfond für spekulative Immobilienprojekte entwendet worden sein. 

06-09-27_Wirtschaftswoche