Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Siemens und die Korruption: Bundeswehr war schon vor Jahren alarmiert

01.09.2008

Frankfurt- FTD.com meldet, dass Schmiergeldzahlungen im Siemens-Konzern bereits vor vier Jahren die Bundeswehr alarmiert hätten. Nach Medienberichten über Zahlungen an Mitarbeiter des italienischen Kraftwerksbetreibers Enel habe die Bundeswehr als Kunde von Siemens sich damals nach den Vorfällen erkundigt. Siemens habe zu dem Zeitpunkt gemeinsam mit der Telekom und IBM über einen Milliardenauftrag der Bundeswehr zur Erneuerung der Computer- und Telekomausrüstung verhandelt.

08_08_31_FTD.com