Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Siemens setzt Wirtschaftsprüfer KPMG vor die Tür

02.12.2008

München- Reuters meldet, dass Siemens sich von seinem langjährigen Wirtschaftsprüfer KPMG infolge der Korruptionsaffäre getrennt habe. Siemens habe am Freitag mitgeteilt, dass künftig Ernst & Young die Bilanzen prüfen soll. Mit dem Schritt signalisiere Siemens der US-Börsenaufsicht SEC einen Neuanfang.

08_11_28_Reuters