Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Siemens-Chef sieht "kriminelles Handeln

17.04.2008

Frankfurt/Main- Laut Financial Times Deutschland hat Peter Löscher, Konzernchef von Siemens, in einem Brief an die Mitarbeiter das ehemalige Führungspersonal schwer angegriffen: Aus "der Mitte des Unternehmens" habe es "über längere Zeit kriminelles Handeln" gegeben. Er habe die Mitarbeiter aufgefordert, an der Aufklärung der Schmiergeldaffäre mitzuarbeiten.

 

08_04_15_Financial Times Deutschland