Aktuelles
PressespiegelVerwaltungFinanzwesen

Schweiz lockert Bankgeheimnis

25.06.2009

Düsseldorf- rp-online.de berichtet, bei einem Gipfeltreffen in Berlin haben sich zwanzig führende Industrieländer auf ein gemeinsames Vorgehen gegen Steueroasen und einen umfassenden Informationsaustausch geeinigt. Das Bankgeheimnis werde de facto abgeschafft. Erstmals sollen sich auch die bisher als „unkooperativ" geltenden Länder Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Belgien und Luxemburg dazu bereit erklärt haben, die Standards der OECD zu erfüllen. Damit müssten sie im Verdachtsfall steuerrechtlich relevante Informationen, etwa Bankdaten, Eigentumsverhältnisse und Stiftungsvermögen, den deutschen Finanzbehörden melden.

09_06_24_nachrichten.rp-online.de