Aktuelles
PressespiegelVerwaltungInternationales

Schweiz führt Schmiergeld-Millionen nach Kasachstan zurück

07.05.2007

Zürich- Die Schweiz soll laut der Neuen Züricher Zeitung mutmaßliche Bestechungsgelder von amerikanischen Ölkonzernen an Regierungsbeamte in der Höhe von 84 Millionen Dollar nach Kasachstan zurückführen. Der Bundesrat soll diese Woche ein Abkommen mit den USA und Kasachstan sowie ein Service Agreement mit den USA, Kasachstan und der Weltbank über die Rückführung der kasachischen Vermögenswerte genehmigt haben.
07-05-04_Neue Züricher Zeitung