Aktuelles
PressespiegelFinanzwesenVerwaltung

Schuldspruch im Wimmer-Prozess

30.03.2007

Ortenau- Laut der Mittelbadischen Zeitung ist Horst Wimmer, der Bürgermeister der Gemeinde Ohlsbach wegen Vorteilsannahme verurteilt worden. Er hätte die Gewährung einer Sonderspende von 1481 Euro des E- Werks an den örtlichen Fussballverein vermittelt. Er sei zu einer Geldstrafe von 6000 Euro auf Bewährung und zu einer Spende in Höhe von 1500 Euro verurteilt worden.

07-03-28_Mitteldeutsche Zeitung