Aktuelles
PressespiegelPolitik

Schreiber will seine Auslieferung verhindern

14.03.2006

Toronto – Der ehemalige Waffenhändler Karlheinz Schreiber wolle nach seiner erneuten Niederlage in dem Auslieferungsverfahren gegen ihn Berufung beim Obersten Gerichtshof Kanadas einlegen, schreibt der Tagesspiegel. Schreiber unterstreiche, dass er bei einer Rückkehr nach Deutschland mit einer Verurteilung rechne. Er wolle neue Informationen veröffentlichen, die weitreichende politische Konsequenzen haben würden.

03-11-06_Der Tagesspiegel