Aktuelles
PressespiegelStrafrechtInternationales

„Schon viel erreicht“- Korruptionsbekämpfer Eigen über Nigeria

20.04.2007

Berlin- In einem Interview mit dem Tagesspiegel äußert sich der Gründer von Transparency International, Peter Eigen, zu den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen in Nigeria und zu den Verdiensten des aus dem Amt scheidenden Präsidenten Olusegun Obasanjo. Obasanjo sei einer der Gründer von Transparency International gewesen, er hätte viel erreicht gegen die Korruption in seinem Lande. Zum Beispiel habe er eine starke Antikorruptionsbehörde geschaffen und sich der „Extractive Industries Transparency Initiative“ angeschlossen, deren Ziel es sei, alle Zahlungen von Unternehmen an Regierungen offenzulegen, die für die Ausbeutung von Rohstoffen geleistet werden. Es sei jedoch naiv zu glauben, dass sich Nigeria in ein paar Jahren ganz von Korruption befreien könne. So gibt Peter Eigen an, die Bürger Nigerias müssten sich organisieren und gegen die Korruption wehren.

07-04-20_Der Tagesspiegel