Aktuelles
PressespiegelVerwaltungPolitik

Schnappauf zum BDI-Geschäftsführer gewählt

27.09.2007

Berlin- Netzzeitung berichtet, dass der bayerische Umweltminister und CSU-Politiker, Werner Schnappauf, einstimmig zum neuen Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) gewählt wurde. Die Stelle war seit mehr als einem Jahr unbesetzt, nachdem die geplante Berufung des CDU-Politikers Norbert Röttgen gescheitert war. Röttgen hatte sein Bundestagsmandat nicht aufgeben wollen und damit eine heftige Lobbyismus-Debatte ausgelöst. Schnappauf solle ab dem 15. November die Geschäfte des Industrieverbands führen und bis dahin sein Ministeramt sowie seine politischen Mandate niederlegen.

07-09-24_Netzzeitung