Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Schlick steht unter Korruptionsverdacht

16.07.2009

Pinneberg- wedel-schulauer-tageblatt.de berichtet, ein ehemaliger Geschäftsführer der Krankenhäuser im Kreis Pinneberg stehe im Verdacht, bei der Vergabe von Aufträgen Ausschreibungsvorgaben "massiv missachtet" zu haben. Insgesamt sollen vier Firmen regelmäßig in den Genuss von Aufträgen der Kliniken gekommen sein, ohne dass zuvor eine Ausschreibung stattgefunden habe. Eine Missachtung der Vergaberichtlinien soll leicht gewesen sein, da der frühere Chef sich selbst um die Abteilung "Bau und Technik" gekümmert habe.

09_07_15_wedel-schulauer-tageblatt.de